Über uns Verbrennungen VESTA Hydrogel VESTA Prospekte
» Startseite  » VESTA Hydrogel  » VESTASAN
D| E| F

VESTA Hydrogel


VESTAGEL VESTASAN VESTASOL VESTATEX Unser Produkte Sortiment

Kontakt Links Impressum Sitemap Haftungsausschluss

VESTASAN

In Hydrogel getränkter und sterilisierter Wundverband für die Erstversorgung von Brandwunden. Als Träger dient Schaumstoff oder weiches, faserfreies Viscose Material. VESTASAN ist das ideale Produkt für die Hausapotheke.

VESTASAN ist erhältlich in Apotheken, Drogerien und im Fachhandel.

Wirkung:
Der Wundverband VESTASAN lindert bei sofortiger Anwendung durch physikalische Kühlung die Schmerzen und stoppt den weiteren Verbrennungsprozess. Zusätzliche Gewebeschäden können verhindert werden.
VESTASAN klebt nicht auf der Brandwunde.

Gebrauchsanweisung:
Sorgfältig über die Brandwunde legen. Mit einem nicht absorbierenden Verband einbinden und fixieren.

Warnung:
Bei beschädigter Verpackung darf der Verband nicht mehr verwendet werden. Bei Verbrennungen muss immer sofort ein Arzt konsultiert werden.

Lagerung:
Bei Raumtemperatur aufbewahren.

Zusammensetzung:
Aqua, Sorbitol, Sodium Carbomer, Parabenes, Viscose non-woven oder Polyether foamed material (Schaumstoff).


Unser Produktesortiment [76 KB] für die erste Hilfe bei Verbrennungen.